Fleisch vom Stroh-Schwein

Fleisch vom Stroh-Schwein

Ab April haben wir auch Schweinefleisch im Angebot.

Die Stroh-Schweine kommen aus Sankt Wolfgang. Dort werden sie auf dem kleinen Hof von Robert Schweiger aufgezogen. Sie leben dort in einem Offenstall auf Stroh oder Kompost. Durch die Haltung auf Stroh und Kompost wird der natürliche Wühl-Instinkt der Schweine geweckt, dies entspricht einer artgerechten Haltung. Laut Tierärzten kommen Rudel-Aggressivität und Gelenksverletzungen dadurch praktisch nicht mehr vor und der Einsatz von Medikamenten erübrigt sich fast.

Gefüttert werden die Schweine mit Kartoffeln, Biertreber, Weizen und Gras. Natürlich alles GVO-frei.

Die Ferkel werden nicht präventiv mit Antibiotika behandelt.

Mit 6 -7 Monaten werden sie geschlachtet, der Weg zum Metzger ist kurz, er befindet sich in der Nähe von Sankt Wolfgang.

Wir haben die glücklichen Schweine vor Ort besucht und können dieses Fleisch mit gutem Gewissen empfehlen.

Das Fleisch gibt es zu festen Terminen, über die wir Sie gerne per Newsletter und auf unserer Internetseite informieren. Außerdem haben wir eine große Auswahl tiefgeforen, jederzeit für Sie im Angebot.

 

Das Fleisch können Sie gerne über unsere Bestellliste vorbestellen: www.steindlhof.de oder telefonisch unter 08092/8620775.

Öffnungszeiten Hofladen:
Freitag 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 12.30 Uhr


TOP-Aktuell

Nächster Fleischverkauf

am 22. Juni 2019